8000 FLASCHEN „LOVE BEER HATE FASCISM“ VERKAUFT – 15% DES ERLÖSES AN „WE’LL NEVER PLAY ALONE“ GESPENDET

Die Handball Saison ist für dieses Jahr leider abgesagt aber wir haben trotzdem gute Nachrichten für die Jungs vom FC St. Pauli Handball. Von unserem gemeinsamen „Love Beer Hate Fascism“ Bier wurden bis jetzt schon fast 8000 Flaschen verkauft. Und das Beste: 15% des Erlöses gehen an das Mannschaftsprojekt We’ll Never Play Alone St. Pauli, über das Handball- und Trinkwasserprojekte in Ruanda unterstützt werden. 💪

Wir freuen uns auch in der nächsten Saison wieder dabei zu sein und die Mannschaft und das grenzübergreifende Projekt zu unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.