Green Pauli – Unser Garten und Urban Farming Projekt

Heute ist der bundesweite Tag des Gartens, der bereits 1984 vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. ins Leben gerufen wurde und somit der perfekte Tag um euch unseren Green Pauli Garten auf unserem Lagerdach neben dem ÜberQuell vorzustellen:

Ein Garten in luftiger Höhe, auf dem wir zusammen mit den Schülern der Gesamttagsschule St. Pauli verschiedene Gemüsesorten anbauen und ernten können. Auf 220 Quadratmetern säen, pflegen und ernten die Schüler fast ganzjährig allerlei Gemüse und Kräuter – von Schnittlauch bis Kohlrabi. So lernen sie, dass Lebensmittel nicht im Supermarkt wachsen, sondern richtig Arbeit sind. Praxisunterricht at its best. Wenn die Ernte nicht direkt an Ort und Stelle vernascht wird, landet sie entweder auf unseren Pizzen und Bowls oder in der hauseigenen Schulküche. Auch wenn der Garten nicht reicht, um Hunderte hungrige Schüler satt zu machen, kann er wenigstens das Umwelt- und Ernährungsbewusstsein der Kids schärfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.